Home

Führungen im Museum im Kulturspeicher Würzburg

Dienstag, 17. Mai 2011 | Autor:

Der Kulturspeicher in Würzburg – …schon oft vorbei gefahren und doch nie die Zeit, mal einen Blick in die Ausstellungen zu werfen?!

Zugegeben ohne eine fachkundige Führung bleiben viele Werke im Museum den Betrachtern verschlossen und das wäre schade.

Die private Sammlung Peter C. Ruppert mit Werken der Konkreten Kunst, als auch die Städtische Sammlung mit den Arbeiten von Würzburger Künstlern aus dem 19. und 20. Jahrhundert, halten so manche Überraschung bereit.

Manchmal traut man seinen Augen kaum… optische Täuschungen, Flimmereffekte oder schwingende Metallbänder, die scheinbar das Gesetz der Schwerkraft außer Acht lassen, geben Rätsel auf und eröffnen neue Sichtweisen.  Kinetische und kybernetische Objekte, die sich bewegen, leuchten oder auf Geräusche des Betrachters reagieren, zeigen neue Wege in der Kunst und lassen sie zum Erlebnis werden.

Ein weiterer Höhepunkt sind die Werke der Bildhauerin Emy Roeder, deren Geburtshaus mitten am Würzburger Marktplatz steht. Sie war mit Erich Heckel, Karl Schmitt-Rottluff, Mitgliedern der expressionistischen Künstlergruppe „Brücke“ eng befreundet und auch Teilnehmerin der ersten Documenta in Kassel.

Neugierig geworden?

Als freiberufliche wissenschaftliche und museumspädagogische Führerin biete ich zu verschiedenen Themen Führungen im Museum an, sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder und Jugendliche z.B. mit kreativ-experimentellen Schwerpunkten.

Senden Sie eine Email (Button rechts in der Navigationsleiste!) an mich und wir finden einen Termin und eine Führung, Workshop… ganz individuell für Sie und Ihre Gruppe.

Aus beruflichen Gründen biete ich derzeit keine Führungen und Workshops an und möchte Sie auf die Kunstvermittlung im Museum im Kulturspeicher und auf die öffentlichen Sonntagsführungen im Museum verweisen: http://www.kulturspeicher.de/kulturspeicher/kunstvermittlung/index.html

Jeweils sonntags um 11.15 Uhr – ca. 12.30 Uhr finden im Museum im Kulturspeicher öffentliche Führungen statt, an denen Sie ohne Voranmeldung gegen eine Gebühr von 3,50 €/Person (zuzüglich Eintritt an der Museumskasse) teilnehmen können. (Stand: Mai 2011)

Konkrete Kunst – neu aufgestellt:
Seit Eröffnung des Museums mit der Sammlung P.C. Ruppert im Jahr 2002 kam mittlerweile eine beträchtliche Anzahl an Neuerwerbungen hinzu, Grund genug eine Neuhängung anzugehen und Max Bill unter neue Nachbarn zu bringen.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Kunstführungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/web63/tmp) in Unknown on line 0